History

2008

 

2005

2006

2007

2009

2010

2011

  Archiv blättern

2007

 2007

 2009

2009

Reklame & Service GmbH
Straße der Jugend 113
03046 Cottbus
Tel. 0355 / 70 21 13
Fax 0355 / 70 21 82


Wir informieren über Projekte der jüngeren Zeit, die neben dem Tagesgeschäft bei
Reklame & Service im besonderen Fokus standen.
                              

runter

Oktober 2008

hoch

 | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |

An der Theodor Fontane Schule Cottbus wird am Westflügel die Fassade rekonstruiert.

Eine Wärmedämmung soll aufgebracht werden. So ist es zunächst unsere Aufgabe, die komplette Aussenverschattung zu demontieren. Die Abdeckhauben der knapp 50 Aussenraffstores werden gereinigt und zur Pulverbeschichtung gegeben. Nach Abschluss der Dämm- und Putzarbeiten montieren wir die, zuvor überprüften und gereinigten Anlagen wieder. Zusätzlich montieren wir auf der Ostseite komplett neue Raffstores, analog des Altbestandes.

Vor den Fassadenarbeiten muss der Sonnenschutz komplett demontiert werden.

Durch den Einsatz neuer Befestigungsmittel könne die alten anlagen wiederverwendet werden.

Noch sind nicht alle Bauarbeiten abgeschlossen. Der sonnenschutz auf der Westfassade ist aber einsatzbereit.

Innenhof - hier sind komplett neue Raffstores geplant

Nach Demontage der Rüstung ist hier bereits ein Teil der neuen Anlagen montiert. Die weitere Montage erfolgt schrittweise, sobald Baufreiheit gegeben ist.

Im Auftrag des Brandenburgischen Landesbetriebes für Liegenschaften und Bauen errichten wir am Schutzbereich/Polizeiwache Cottbus Aussenstelle PP und LKA ein Bauschild.

Wir führen alle notwendigen Arbeiten selbst aus: Schachtarbeiten, Betonarbeiten, Errichtung der Unterkonstruktion, Herstellung der eigentlichen Bautafeln, deren Montage und selbstverständlich auch Demontage und Entsorgung.

Errichtung Bauschild vor der Polizeiwache Cottbus Außenstelle PP und LKA.

Im Hintergrund das zu sanierende Gebäude.

Betonfundamente mit einbetonierten Stahlträgern für die Holz-Unterkonstuktion.

Die Errichtung dauert in der Regel 2 Werktage - zuerst Betonierarbeiten, am zweiten Tag die Restarbeiten.

In der Cottbuser Heide wird durch die Firma Ostwind ein Windpark errichtet.

Wir bekleben insgesamt 14 Maschinenhäuser der Windkraftanlagen kurz vor der Montage mit dem Firmenschriftzug. Zum Einsatz kommt Hochleistungs-Klebefolie, die den rauen Witterungsbedingungen in 50m Höhe über viele Jahre standhält. Die selben Folien verwenden wir auch im Bereich KFZ-Beschriftungen.  

Maschinenhäuser der Windkraftanlagen

Reklame & Service GmbH © 2004-2012