History

2011

2005

2006

2007

2008

2009

2010

  Archiv blättern

2007

 2010

 2012

NavRight

Reklame & Service GmbH
Straße der Jugend 113
03046 Cottbus
Tel. 0355 / 70 21 13
Fax 0355 / 70 21 82

So finden Sie uns....

Wir informieren über Projekte der jüngeren Zeit, die neben dem Tagesgeschäft bei
Reklame & Service im besonderen Fokus standen.

runter

März 2011

hoch

 | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |

Die VR Bank Lausitz eG beauftragt die Vollverklebung eines VW Touran.

Das komplette Fahrzeug wird von uns mit bedruckter Hochleistungsfolie belegt. Ein flexibles Schutzlaminat, das speziell auf die verwendete Druckfolie angepasst ist, schützt den Druck vor Umwelteinflüssen und mechanischen Einwirkungen,
z.B. durch Waschanlagen. Auf den hinteren Seitenscheiben und der Heckscheibe kommt speziell perforierte und ebenfalls laminierte Window Graphics Folie zum Einsatz. Durch die Perforierung ist die Sicht nach außen weiterhin gewährleistet.

Eine Hochspannungs-Werbeanlage an der Spreegalerie Cottbus wird auf LED umgerüstet.

Die aufwändige Reparatur des defekten Hochspannungs-Schriftzuges ist ökonomisch wenig sinnvoll. Wir werden beauftragt, die Leuchtwerbeanlage auf moderne Power-LED-Technik umzurüsten. Vorteile moderner LED-Technik gegenüber Hochspannungsröhren sind erheblich geringerer Energieverbrauch, gleichmäßigere und hellere Ausleuchtung, sowie geringerer Wartungs- und Reparaturaufwand bei erheblich längerer Lebensdauer.  

 

Die IGBCE - Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie ruft zum Aktionstag der Tarifrunde 2011.

Wir liefern und montieren ein 6x6m großes Spanntransparent aus bedrucktem Lochgewebe.  Am Regionalsitz in Cottbus wird zuerst ein Spannseilrahmen auf der Fassade montiert, das Banner selbst spannen spezielle Gummiseile.

Banner der IGBCE in Cottbus

An der Fassade des TAW in Cottbus werden weitere Außenraffstores montiert.

Im dritten Bauabschnitt montieren wir zur bestehenden Außenverschattung weitere 14 Raffstoren. Die 7 Zweiergruppen haben Elektroantriebe, die in die vorhandene elektronische Steuerung eingebunden werden. Somit ist eine getrennte Steuerung aller drei Fassaden, unabhängig voneinander möglich. Die direkte Bedienung erfolgt über vor-Ort-Taster.

14 Raffstores am Schulungsgebäude des TAW in Cottbus

© Reklame & Service GmbH / 2004-2011/12