transp
transp

Rollos im Innenbereich - textiler Sonnen- und Sichtschutz

Rollos im Innenbereich

Rollos als funktionaler, eleganter Sicht- und Sonnenschutz für Arbeits- und Wohnräume. Durch die große Auswahl an Farben und Designs fügen sie sich perfekt in die Objektausstattung ein. Montage erfolgt per Klemmhalter, Schraubverbindung oder doppelseitige Klebebänder. Bedienung erfolgt per Kette oder Griffstück am Rollo.
 

Bauformen und Ausführungen

Das Rollo ist eine Form des Sonnenschutzes an Fenstern oder Glastüren, bei der ein zumeist rechteckiger Stoff auf eine Welle gewickelt wird. Rollos gibt es in verschiedenen Transparenzgraden, Farben, Mustern, Größen, Formen. Selbst dreieckige oder trapezförmige Formen sind in einem gewissen Rahmen machbar.

Die verschiedene Arten der Rollobedienungen:

Seitenzugbedienung (auch Kettenzugrollo):
Dies ist die mittlerweile häufigste Variante. Rechts oder links ist an der Welle eine umlaufende Endlosschnur oder Kugelkette angebracht, mit der man die Welle drehen kann und somit den Rollostoff herunter- oder hinaufziehen kann. Der Vorteil der Seitenzugbedienung liegt darin, dass er absolut wartungsarm ist und das Rollo stufenlos auf- und abgerollt werden kann.

Mittelbedienung (auch Spring- oder Schnapprollo):
Die Bezeichnung „Schnapprollo“ entstand daraus, dass frühere Rollos, die auf Spannung waren, beim Loslassen einfach nach oben „schnappten“. Zur Bedienung des Springrollos wird der Rollostoff an einer Schnur bzw. Schnurglocke oder einen Bediengriff nach unten gezogen. Dadurch wird die in der Rollowelle befindliche Feder gespannt. Will man, dass das Rollo unten bleibt, muss man dafür sorgen, dass die Feder arretiert. Dieses kann durch behutsames Stoppen des Rollos in der gewünschten Höhe erfolgen. Entsprechend kann die Feder mit einer ruckhaften Bewegung wieder gelöst werden, will man das Rollo sich wieder aufwickeln lassen.

Elektroantrieb:
In der Rollowelle sitzt ein Elektromotor, der die Welle dreht. Besonders bei unzugänglichen oder schwer bedienbaren Rollos empfiehlt sich diese Variante. Ergänzend ist der Funkmotor zu nennen, der wahlweise über einen Handsender (Fernbedienung) oder einen Wandsender zu bedienen ist.

Einrasten. Für Dachflächenfenster werden häufig Rollos eingesetzt, deren Beschwerungsstab unten in rechts und links montierte Halterungen eingerastet werden kann. Als Basis für dieses System wird wiederum der Federmechanismus des Springrollos genutzt, der durch eine technische Änderung ständig auf Spannung gehalten wird und nicht arretieren kann. l

 

  • Kassettenrollo zur Verdunklung
    Kassettenrollo zur Verdunklung
  • Klassikrollos als Blickschutz
    Klassikrollos als Blickschutz
  • Klassikrollos im öffentlichen Bereich
    Klassikrollos im öffentlichen Bereich
  • Folienrollos in Büroräumen
    Folienrollos in Büroräumen
  • Spezielles Design in moderner Umgebung
    Spezielles Design in moderner Umgebung
  • Ausgefallene Designs für moderne Einrichtungen
    Ausgefallene Designs für moderne Einrichtungen
  • Klassikrollos im Wohnbereich
    Klassikrollos im Wohnbereich
  • Dachfensterrollo mit Kassette und Führungsschinen
    Dachfensterrollo mit Kassette und Führungsschinen
  • Duolightrollo als moderner Sichtschutz
    Duolightrollo als moderner Sichtschutz
  • Klassikrollos in vielen Farben und Designs
    Klassikrollos in vielen Farben und Designs
  • Dachfensterrollos
    Dachfensterrollos
  • Duolightrollo mit umlaufendem Stoffbehang
    Duolightrollo mit umlaufendem Stoffbehang
  • Duolightrollos im Wohnbereich
    Duolightrollos im Wohnbereich
  • Kassettenrollo mit plissiertem Folienbehang
    Kassettenrollo mit plissiertem Folienbehang
  • Saalverdunklung mit Kassettenrollos
    Saalverdunklung mit Kassettenrollos
  • Dachfensterrollos für alle gängigen Dachfenster
    Dachfensterrollos für alle gängigen Dachfenster
  • Kassettenrollos mit Elektroantrieb als Verdunklung
    Kassettenrollos mit Elektroantrieb als Verdunklung

 

Auf Grund der Vielfalt an Bauformen, Farben und technischen Details sollten Sie sich persönlich von unseren Fachberatern über die vielfältigen Möglichkeiten der Innenverschattung beraten lassen. Gern übernehmen wir das kostenfreie Aufmaß bei Ihnen zu Hause.



Reklame & Service GmbH
 


 Impressum  •  AGB  •  Referenzen  •  Kontakt


Straße der Jugend 113 • 03046 Cottbus • Germany

Fon 0355  702113 / 702117 • Fax 0355  702182 • info@reklame-service.de • Facebook

 HRB 08 27, Amtsgericht Cottbus USt-Id.-Nr. DE 13 877 7 802